curry-kokoszucker-freisteller
Kokoszucker-Curry-mood-quadratKokoszucker-Curry-hand

Eine fein abgestimmte Kokoszucker-Curry Mischung aus 8 frischen javanesischen Gewürzen, die Deinem Essen den richtigen Pfiff mit Zitrusaromen verleiht. Kokoszucker, Koriander, Cumin, Ingwer, Muskatblüte, Muskatnuss, Nelke, Chili und Meersalz harmonieren wunderbar. Gib´ diese Gewürzmischung einfach über Dein Gemüse, Deinen Reis, Fisch oder helles Fleisch oder röste es kurz vorher an. Der Geschmack und das Aroma werden Dich begeistern!

8,90

Enthält 7% erm. MwSt.
13,69 / 100 g
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenbewertung)

Produktbeschreibung

65g ausgesuchte javanesische Gewürze, Kokosblütenzucker und eine gute Prise Meersalz erwarten Dich: Eine duftende und außergewöhnliche Mischung aus 10 schmackhaften Pflanzen, die wir mal Curry genannt haben. Es ist pur schon ein Genuss, aber auch die ideale Würze für Dein Gemüse, Deine Beilagen wie Reis, Bulgur, Couscous, Fisch oder Fleisch, als Dip oder Marinade. Der Kokosblütenzucker hebt die feinen Würznoten hervor, ohne, dass etwas dominiert. Eine fertige Mischung, die Du gleich verwenden kannst, ohne groß abzuschmecken.  Einfach eine kleine Menge trocken oder in ein wenig Sesamöl in einer beschichteten Pfanne anrösten und Dein Gemüse hinzugeben. Dieses frische Curry, bestehend aus Koriander, Kokosblütenzucker, Cumin, Tumerik, Ingwer, Zimt, Muskat, Muskatblüte, Chili und Meersalz wird Dich begeistern. Sein Duft ist umwerfend und bereits eine kleine Menge ist so ergiebig! Rezeptanregungen findest Du auf unserer Seite.

1 Kundenbewertung für JANUR Kokoszucker-Curry, 65g

  1. 5 von 1 bis 5

    :

    Gestern auf der „food and style“ im Flughafen München kennengelernt und heute ausprobiert. Garnelen in Olivenöl, Knoblauch und Meersalz braten und etwas von dem Kokoszucker-Curry drüber – gigantisch!! Dazu ein paar scharfe Thainudeln – super! Das Probieren wird jetzt weitergehen!

    • :

      Lieber Michael,

      das klingt verdammt ,gigantisch´ gut – gibt es ein Photo dazu? Können wir es in unsere Rezeptgalerie aufnehmen? Übrigens: Ich hatte es gestern in Kombination mit Auberginen und Zucchini – nicht minder g…. 🙂 TOBT EUCH AUS! Liebe Grüße und bis bald! Eure Vivien

Eine Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Du möchtest mehr zu Kokosblütenzucker oder über JANUR erfahren?