ZUTATEN

100g weiche Butter   |   125g JANUR Kokosblütenzucker  |   100g Vollmilchkuvertüre,   |   4 Eier  |   60g Mehl  |   1/2 TL Backpulver  |   25g Kakao  |   1 Prise Zimt  |   1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Zunächst schlägst Du die weiche Butter schaumig. Anschließend hebst Du den Kokosblütenzucker unter. In der Zwischenzeit muss das Wasserbad für die Vollmilchkuvertüre vorbereitet werden. Mehl, Kakao, Backpulver sowie das Meersalz und den Zimt miteinander vermischen. Das Wasserbad ist nun heiß genug und die Kuvertüre wird vorsichtig geschmolzen. In die JANUR-Butter-Masse die Eier schlagen und ca. 5 Min. auf höchster Stufe rühren. Die Mehl-Kakao-Backpulver-Meersalz-Zimt-Mischung in die Masse sieben. Den Teig für ca. 15 Min. ins Gefrierfach oder ca. 30 Min. in den Kühlschrank. Zum Schluss die flüssige Kuvertüre in den Teig rühren. Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für ca. 45 Min. in den Ofen. Nach Belieben kann auch englisch gebacken werden (flüssiger Kern). Wir lieben es!

Die Masse ist entweder für eine kleine Herzform mit 10cm und

6 Muffins oder eine Herzform von 20cm ausgelegt.