ZUTATEN

700g gemischte Pilze (Kräutersaitlinge, Austernpilze, Egerlinge, Enoki…) | 1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 5-10g gerösteter Kokoszucker-Sesam | 2 EL Sesamöl (Olivenöl geht auch) | 1 EL Kokoszucker | 2 EL Sojasoße | 1 grüne Chili (optional) | 4g Ingwer |  1 Schnapsglas trockener Sherry oder Weißwein

ZUBEREITUNG

Ziebeln und Knoblauch fein schneiden und im Fett anbraten. Den Ingwer reinreiben. Die geputzten Pilze in grobe Stücke schneiden. Die Egerlinge in Scheiben und die anderen Pilze in gröbere Teile. Scharf anbraten und mit Sherry sowie der Sojasoße ablöschen. Mit Kokoszucker und Pfeffer abschmecken. Ich persönlich mag grüne Chili gerne und schneide mir diese in dünne Scheibe darüber. Den Sesam nicht vergessen und nach ca. 15 Min. Schmorzeit sind die Pilze genussfertig!

Solo, als Ragout oder als Beilage zu Reisbandnudeln oder Grillfleisch spitze!