ZUTATEN

500g Pflaumen  |  150g Kokosblütenzucker  |   200g Mehl  |  150g Butter  |  3 Eier (getrennt)  |  3 EL JANUR Zimtrinde-Kokosblütenzucker  |  Schale 1/2 Zitrone  | 1 Schnapsglas Rum

 

ZUBEREITUNG

Die Pflaumen entkernen und mit ein wenig Rum sowie der Zimtrinde-Kokoszucker einbalsamieren. Beiseite stellen. Anschließend den Kokosblütenzucker und Eigelb schaumig schlagen; ebenso das Eisweiß zu Schnee schlagen und beiseite stellen. Die restlichen Zutaten zum Rührteig hinzugeben und ca. 5 Min. zu einer homogenen Masse verarbeiten. Den Eischnee zum Schluss unterziehen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Bereite eine kleine Springform vor, indem Du sie mit Backpapier auskleidest oder eben mit Semmelbröseln arbeitest, damit sich der Kuchen später gut lösen lässt. Fülle die Teigmasse ein platziere von der Mitte ausgehend die eingelegten Pflaumen auf Deinem Teig. Solltest Du Masse über haben, kannst Du diese auch in Muffinförmchen füllen und eine Pflaume in der Mitte platzieren. Danach ab in den Ofen & den herrlichen Duft genießen! Nach 40 Min. ist Dein prächtiger Kuchen fertig! Viel Freude dabei..

www.kokoszucker.de/shop