ZUTATEN 500 g Spargel  |  8 g JANUR Kokoszucker-Curry  |  7 g JANUR Kokosblütenzucker  |  1 TL Meersalz  |  3 EL Weißweinessig   |    |  3 EL griechisches Olivenöl  |  frische Kräuter nach Belieben: Thai Basiikum, Schnittlauch, Zitronenverbene, Minze |   ZUBEREITUNG Idealerweise einen Spargeltopf gut 1/3 mit Wasser füllen. Jeweils 1 TL Prise Salz und 1 TL JANUR Kokosblütezucker ins Wasser geben. Den Spargel im Topf aldente kochen. In der Zwischenzeit das Dressing machen. Die Kräuter im Zerkleinerer/Mixer häckseln. Die übrigen Zutaten miteinander vermischen und Kräuter hinzugeben. Abschmecken und ab über den Spargel!  Nach Belieben kannst Du noch ein wenig Schafskäse drüber bröseln. Passt hervorragend!. PS: Probiere gerne aus, den Spargel in der Marinade über nacht einzulegen – zum Mittagessen, ein Gedicht!