ZUTATEN

150g JANUR Erdnüsse | 2 EL Erdnusspaste (naturbelassen) | 3 EL Sojasoße  | 1 guten EL Kokosblütenzucker | 2 El Olivenöl | 1 Knoblauchzehe | 2 kleine rote Zwiebeln | 1 Chilischote (nach Bedarf) | 3g frische Gewürzlilie (asialaden) | 1 EL Fischsoße (optional) | Saft einer Limette | 150ml Wasser |

ZUBEREITUNG

Die Erdnüsse (in Öl optional) anrösten. (Ich bevorzuge es ohne Öl) Wer mehr Geschmack haben will, der nehme noch 2 EL Olivenöl extra. Die fertigen Erdnüsse und die restlichen Zutaten in den Blender. Zusammen mit der Flüssigkeit solange mixen, bis eine geschmeige Soße entsteht. Gerne kannst Du je nach Gusto noch mehr Wasser hinzugeben. Die Soße ist die Basis für das Traditionsgericht GadoGado. Eignet sich perfekt für Dein Barbecue, zu Reisgerichten, zu Spinat oder auch als Marinade für bspw. Hähnchen (allerdings nehme ich hier noch mehr Chili und 2 EL mehr Sojasoße).