ZUTATEN

125g Frischkäse Doppelrahmstufe  |  1 Becher Hüttenkäse  |  1 EL Kokoszucker-Curry  |  1/2 TL Kokosblütenzucker  |  Zironenverbene, alterntiv Schale 1/2 Bio-Zitrone  |  4 frische Blätter Minze  |  1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer  |  1/2 TL Meersalz (nach Gusto)

ZUBEREITUNG

 

Zutaten gut miteinader vermischen; die Kräuter fein hacken und unterheben. Wenn es Dir noch zu fest ist, gib´ einfach noch einen Schuß Joghurt hinzu. Nach Gusto mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. Optional kannst Du den Aufstrich in kleine Moccatassen füllen. Kleide diese dafür mit ein wenig Frischhaltefolie aus und fülle den Aufstrich ein. Ab in den Kühlschrank und zum Servieren dann auf eine Platt stürzen, Folie ab und mit mit grobem Pfeffer, schwarzem Sesam dekorieren. Fertig!

Dazu passt wunderbar ein frisches Pumpernickel und aufgeschnittene Tomaten und Gurken.

Tip: Wenn Du den Aufstrich im Kühlschrank über Nacht ziehen lässt, schmeckt er noch besser und Du kannst ihn danach bis zu 1 Woche aufbewahren. Auch zum Grillen passt der Aufstrich super!