ZUTATEN

500g Äpfel (Elstar oder Boskop)  | 1 1/2 EL 12-Schätze Gewürz | 1 TL Zimtrinde-Kokoszucker | 100g gehackte Nüsse | 350g Dinkelmehl (405 auch ok) | 150g Rosinen (optional) | Saft 1/2 Zitrone | 1 TL Natron | 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Die Äpfel schälen und in eine Schüssel reiben. Mit dem Zitronensaft begießen und verrühren, damit die Äpfel nicht braun werden. Anschließend die Nüsse fein häckseln – ich habe Walnüsse genommen. Gemischte Nüsse sind aber auch super! Das Mehl mit dem Natron vermischen. Die restlichen Zutaten unter die Apfelmasse geben und kräftig rühren. zum Schluß die Mehl-Natron Mischung unterkneten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene Kastenform geben und bei 175 Grad 75 Min. backen. Bitte macht 5 – 10 Min. vor Ablauf der Backzeit eine Stichprobe. Jeder Ofen ist ein wenig anders.