ZUTATEN für 4 Personen

250ml Sahne | 100ml Milch | 70g Kokoszuckerkaramell | 1,5 TL 12 Schätze Gewürz | 1 Ei | 1 Eiweiß | 1 Schuß Rum | 70g zerbröselte Zimtcashews, Spekulatius, trockenen Kuchen oder Schokocookies

ZUBEREITUNG

Die Sahne steif schlagen. Im Wasserbad die Eier und den Zucker sowie Gewürze schaumig schlagen. Einen Schuß Rum dazu. Die Sahne sowie die zerbröselten Zimtcashews unterziehen. Schmeckt es noch einmal ab. Es muss einen Tick süßer und konzentrierter sein, als ihr es normalerweise mögt. Im kalten Zustand entfalten sich Aromen und Zucker nicht so stark.  Füllt nun das Parfait in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform. Ab in den Gefrierschrank für mindestens 5 Stunden. Tipp: Stellt später beim Servieren in jedem Fall noch eine Schale mit Zimtrinde-Kokoszucker und Cashewcrunch auf den Tisch. Es harmoniert phantastisch!