Nahrhafte Waffeln für Kinder

Ich kenne Wirbelwind und Foodfuchs Vivien schon lange, seit 2014 arbeiten wir auch zusammen. Uns verbindet jedoch noch viel mehr. Denn: Sie fuhr mich zum Beispiel 2015 zur Entbindung meines Sohnes ins Krankenhaus. Logisch, dass sich meine Gedanken also nicht nur um JANUR drehen, sondern auch um meinen zweieinhalbjährigen Junior.

Regelmäßig stellt sich mir beispielsweise die Frage, welche gesunden Alternativen es statt Butterbreze und Käsesemmel für die Kita-Brotzeit gibt. Eine Idee, die sich wirklich schon lange hält, vor allem weil sie so wandelbar und schnell zu machen sind: Waffeln!  – ein Klassiker, den ich durch gesunde Varianten quasi neu aufgelegt habe. Mein absoluter Favorit ist folgende Zusammenstellung:

Dinkelmehl, Buchweizenmehl, eine geriebene Karotte, Natron, Buttermilch, ein Ei, Wasser, Olivenöl, Kokosblütenzucker. Hier geht es zum Rezept.

Mein Sohn ist jedes Mal ganz begeistert. Klar, wenn sie frisch und knusprig aus dem Waffeleisen kommen, ist die Freude natürlich am größten. Aber auch am Tag danach schnabulliert er mit den anderen Kids die Dose leer und ich dann natürlich im JANUR office 🙂

Beliebt ist unter anderem auch diese Version:

Emmer-Urkorn-Mehl, ein halber geriebener Apfel, ein wenig gemahlene Nüsse, Natron, Kefir, Wasser, ein Ei, Zimt-Kokosblütenzucker

Der Fantasie am Waffeleisen sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt. Was sich allerdings nicht so gut eignet, ist Kokosmehl, dafür funktionieren Kokosraspeln im Teig und Kokosöl zum Bepinseln des Waffeleisens ganz hervorragend. Erst gestern ausprobiert: etwas von unserer JANUR Cashew Backmischung mit in den Teig – yummy!

Und wenn es auch noch etwas zum Dippen für die Kids sein soll, empfehle ich frisches Apfelmus mit Kokosblütenzucker und etwas Zimt. Euren Kindern wird es schmecken! Und eine nahrhafte Alternative zu Weißmehl-Produkten oder konventionellen Keksen sind die Waffeln à la JANUR obendrein.

Für weitere kreative Ideen schreibt uns doch gerne an support@kokoszucker.de – insbesondere ich & Bene freuen uns auf Eure Alternativen!

 

Hinterlasse eine Antwort

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung zur Verarbeitung des Kommentars gespeichert.